Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Begleitende Veranstaltungen

1. DATEV-Seminar

In unregelmäßigen Abständen bieten wir ein DATEV-Seminar an, das in geblockter Form durchgeführt wird.
Das nächste DATEV-Seminar wird im Wintersemester 2020/2021 stattfinden.

2. Besuch der Steuerberaterkammer

Gemeinsam mit Studenten des Lehrstuhls für Steuerrecht der Juristischen Fakultät besuchen wir in unregelmäßigen Abständen die Steuerberaterkammer München oder laden Vertreter der Kammer zu uns in die Vorlesungen ein.

3. Accounting Research Workshop

Der "Accounting Research Workshop" ist ein gemeinsames Forschungsseminar der Professoren aus dem Bereich des Rechnungswesens (Seminar für Rechnungswesen und Prüfung, Institut für Produktionswirtschaft und Controlling, Institut für Unternehmensrechnung und Controlling und Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre). In ihm soll der wissenschaftliche Austausch von hiesigen und auswärtigen Forschern auf diesem Gebiet gefördert werden. Hierzu werden insbesondere renommierte Gastwissenschaftler eingeladen, die neueste Ergebnisse aus ihren Projekten vorstellen. Die Gäste sind über zwei bis drei Tage im Bereich der Rechnungslegungslehrstühle erreichbar und freuen sich auf den wissenschaftlichen Gedankenaustausch mit hiesigen Doktoranden, Habilitanden und Professoren. Weitere Informationen finden Sie auf der ARW-Seite.

4. Besuch des Bundesfinanzhofs und ein Moot-Court-Planspiel

Im Rahmen einer Vorlesung wird jedes Jahr das oberste deutsche Steuergericht, der Bundesfinanzhof (BFH) in München, besucht, um eine mündliche Verhandlung mitzuerleben. Richter des BFH erklären im Anschluss die Aufgaben des BFH und geben Einblick in ihre Arbeit.

Der BFH bietet jährlich ein Moot-Court-Planspiel an, bei dem Studenten verschiedener Universitäten gegeneinander antreten und einen Revisionsprozess an Steuergerichten simulieren. In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Steuerrecht der Juristischen Fakultät (Prof. Dr. Klaus-Dieter Drüen), dem Lehrstuhl für Betriebswirt-
schaftliche Steuerlehre der Universität Bayreuth (Prof. Dr. Sebastian Schanz) und dem Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht der Universität Liechtenstein (Prof. Dr. Martin Wenz) stellen wir ein Team von 6-8 Teilnehmern auf, das hieran teilnimmt. Der Termin für das nächste Team wird rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Interesse sprechen Sie bitte die Assistenten des Instituts an.


Servicebereich