Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Themenpool Bachelor- und Masterarbeiten 1/2020

Bachelorarbeiten

Themenblock 1: Digitalisierung
1. Die bilanzielle und ertragsteuerliche Behandlung von Token beim Emittenten
2. Unilaterale Umsetzungen zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft - Eine kritische Analyse der Ansätze verschiedener Länder
3. Quellensteuerabzug im Rahmen von Transaktion digitalisierter Geschäftsmodelle – eine kritische Analyse
4. Was ist Geld? – Steuerliche Behandlung von StableCoins
5. Verrechnungspreise im digitalen Zeitalter – Überblick über Herausforderungen und Stand der Diskussion
6. The „Unified Approach“ under Pillar One – An Overview
7. Potentielle Auswirkungen des GloBE-Vorschlags zur Besteuerung internationaler Unternehmen – eine kritische Analyse
8. Der Global Anti-Base Erosion Vorschlag – Eine Analyse der im Rahmen der Public Consultation eingereichten Kommentare
Themenblock 2: Nationales Steuerrecht
9. Besteuerung von REITs - Eine kritische Analyse
10. Die Grunderwerbsteuerreform - Eine kritische Analyse
11. Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags – Eine kritische Analyse
12. Einkünfte aus freiberuflicher oder gewerblicher Tätigkeit? Eine Abgrenzung am Beispiel der Influencer
13. Gewerbesteuerliches Schachtelprivileg – Eine betriebswirtschaftliche Analyse
14. Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung für Startups und KMU – Eine betriebswirtschaftliche Analyse
15. Asset vs. Share Deal – Steuerliche Folgen und Gestaltungsmöglichkeiten
Themenblock 3: Nachhaltigkeit und Umwelt
16. Die steuerliche Förderung von Elektromobilität – eine betriebswirtschaftliche Analyse
17. Die CO2-Steuer – Eine kritische Analyse
18. Internationale Vorstöße zur steuerlichen Förderung der Klimaneutralität – ein Vergleich
19. Steuern for Future? – Eine kritische Analyse bestehender steuerlicher Regelungen und mögliche zukünftige Entwicklungen
Themenblock 4: Internationales Steuerrecht
20. Tax Certainty - Rechtssicherheit für Unternehmen nach BEPS
21. Die deutsche Lizenzschranke und ihre Folgen im Lichte der US-Steuerreform
22. Das Multilaterale Instrument und der bilaterale Betriebsstättenbegriff
23. Die Betriebsstätte im internationalen Steuerrecht – Entstehungsgeschichte und Grundlagen
24. Unternehmensbesteuerung in den USA und Kanada – Ein Vergleich
25. Steuerliche Rahmenbedingungen in den USA und Kanada – Ein Vergleich
26. Steuerliche Determinanten von ausländischen Direktinvestitionen – Ein Literaturüberblick
27. Die deutsche Hinzurechnungsbesteuerung und ihre Bedeutung für Unternehmen
28. Vor- und Nachteile des Profit-Split als Verrechnungspreismethode
29. Überblick und Anwendung der verschiedenen Verrechnungspreismethoden

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist für die Übernahme einer Bachelorarbeit am 15. Januar 2020 endet. Zur Anmeldung

Masterarbeiten

Unser Institut betreut Masterarbeiten zu Themenbereichen wie z. B. "Internationale Besteuerung", "Steuerplanung", "Big Data and Taxes", "Digitalisierung und Besteuerung" und "Steuerliche Komplexität". Die genaue Themenstellung wird in Rücksprache mit dem jeweiligen Betreuer spezifiziert. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich, die Übernahme erfolgt in Absprache mit dem Institut.

gut zu wissen_rot

Die Themen der Bachelor- und Masterarbeiten können auf Deutsch oder Englisch bearbeitet werden.


Servicebereich