Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ottmar Bühler-Förderpreis

Mit den Ottmar Bühler-Förderpreisen werden besondere wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre ausgezeichnet (Bachelorarbeit, Masterarbeit, Promotion, Habilitation und Gesamtstudienleistung). Nach einem Festvortrag von renommierten Personen aus Wissenschaft, Gerichtsbarkeit oder Praxis stellen die Preisträger ihre wissenschaftlichen Arbeiten vor. Zum Abschluss kommen alle Teilnehmer der Preisverleihung bei einem Empfang in ungezwungener Atmosphäre zusammen. Vertreten sind Größen aus Steuerberatungskanzleien, Finanzverwaltung, Bundesfinanzhof und Wissenschaft.

Die Preisverleihung 2020 wird am Montag, 25. Mai stattfinden.

Zur Preisverleihung 2019

Zur Preisverleihung 2018

Zur Preisverleihung 2017

Zur Preisverleihung 2016

Zur Preisverleihung 2015

Zur Preisverleihung 2014

Zur Preisverleihung 2013

Zur Preisverleihung 2011

Die Mitglieder des Kuratoriums sind:

  • Prof. Dr. Deborah Schanz
  • Prof. Dr. Jens Blumenberg, Steuerberater
  • Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff, Präsident des Bundesfinanzhofs
  • Dipl.-Kfm. Andreas Schaflitzl, Steuerberater

Gestiftet werden die Preise von der Kanzlei Linklaters.

Wir weisen an dieser Stelle gerne auf einen sehr ausführlichen und interessanten Aufsatz von Prof. Dr. Dieter Birk hin, der 2013 in der Zeitschrift STEUER UND WIRTSCHAFT, Heft Nr. 3 , S. 280-285 veröffentlich wurde: "Ottmar Bühler (1884-1965) - sein Einfluss auf die Entwicklung der Steuerrechtswissenschaft in Münster und Köln".


Servicebereich