Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

18. Ottmar Bühler-Förderpreisverleihung

self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift
self.bildunterschrift

Bei der 18. Ottmar Bühler-Förderpreisverleihung wurden die Abschlussarbeiten von Johannes Kräußlein (Bachelorarbeit), Julia Lenz (Masterarbeit) und Dr. Christian Grosselfinger (Dissertation) ausgezeichnet. Die Preise wurden von Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff, Prof. Dr. Jens Blumenberg und Andreas Schaflitzl überreicht.

Am Montag, den 20. Mai 2019, fand die 18. Ottmar Bühler-Förderpreisverleihung statt. Wie jedes Jahr begrüßte Professorin Schanz die Gäste im vollbesetzen Senatssaal der LMU und blickte auf die Ereignisse eines erfolgreichen akademischen Jahres zurück. Im Anschluss hielt Professorin Hey von der Universität zu Köln einen interessanten Festvortrag zum Thema „Prinzipien des Internationalen Steuerrechts und globale Mindeststeuern“. Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff, Prof. Dr. Jens Blumenberg und Andreas Schaflitzl vergaben die Ottmar Bühler-Förderpreise für die besten Abschlussarbeiten am LMUTax an Johannes Kräußlein für seine Bachelorarbeit, an Julia Lenz für ihre Masterarbeit und an Dr. Christian Grosselfinger für seine Dissertation. Im Anschluss an die Preisverleihung trafen sich die Teilnehmer beim geselligen Get-Together. Ganz herzlich möchten wir uns an dieser Stelle bei Linklaters bedanken, die die Förderpreise gestiftet und den Abend ermöglicht haben.

DSCN2090

v.l.n.r. Johannes Kräußlein, Julia Lenz, Dr. Christian Grosselfinger, Prof. Dr. Deborah
Schanz, Andreas Schaflitzl, Prof. Dr. Johanna Hey, Prof. Dr. Jens Blumenberg,

Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff


Servicebereich