Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

ACT im Bachelor of Science

 

Die große Anzahl an Veranstaltungen in den Bereichen Accounting, Controlling und Taxation an der LMU ermöglichen bereits im Bachelor-Studium eine starke Spezialisierung. So können 93 von 180 ECTS mit ACT-Fokus belegt werden. Die Studierenden erhalten somit eine fundierte Grundlage für das anschließende Master-Studium oder den Einstieg in das Berufsleben.

ACT B.Sc. - Klein final2Mögliche Berufsziele

  • Controlling
  • Finanzanalysten/Bankenwesen
  • Rechnungslegung in Unternehmen
  • Steuerabteilungen in Unternehmen
  • Steuerberatung
  • Unternehmensberatung
  • Unternehmensbewertung/
    Akquisitionen
  • Unternehmensführung
  • Wirtschaftsprüfung

 

Im 1. und 3. Semester sind zwei Grundlagenveranstaltungen aus dem ACT-Bereich von jedem Studenten der Betriebswirtschaftslehre zu belegen. Im 4. - 6. Semester sind individuell Schwerpunkte zu setzen. Insbesondere in dieser Phase des Bachelor-Studiums ist eine Spezialisierung möglich. Die einzelnen Veranstaltungen sowie Wahlmöglichkeiten können aus dem nachfolgenden Überblick entnommen werden. 

 

Grundlagenveranstaltungen ACT im B.Sc.Semester
Einführung in das Rechnungswesen (FiBu/I&E) (9 ECTS) 1.
Unternehmensrechnung und Risk Management (6 ECTS) 3.

3aus4 3

Accounting/Controlling (18 ECTS)Business Taxation (18 ECTS)Semester
  • Controlling (6 ECTS)
  • Wertorientierte Unternehmens-
    führung (6 ECTS)
  • International Accounting (6 ECTS)
  • Financial Statement Analysis
    and Valuation (6 ECTS)
  • Business Taxation &
    Financial Decisions (6 ECTS)
  • Ertragsteuern (6 ECTS)
  • Steuerliche Gewinnermittlung
    und Bewertung (6 ECTS)
  • Verkehrsteuern (6 ECTS)
4. - 6.

 

18_ects2

WahlbereichSemester
  • Controlling (6 ECTS)
  • Wertorientierte Unternehmensführung (6 ECTS)
  • International Accounting (6 ECTS)
  • Financial Statement Analysis and Valuation (6 ECTS)
  • Business Taxation & Financial Decisions (6 ECTS)
  • Ertragsteuern (6 ECTS)
  • Steuerliche Gewinnermittlung und Bewertung (6 ECTS)
  • Verkehrsteuern (6 ECTS)
  • Transaktionsbezogene Unternehmensbewertung (3 ECTS)
  • Anforderungen an ein Aufsichtsratsmanagement (3 ECTS)
  • Spreadsheet Accounting (3 ECTS)
  • Controlling mit SAP (3 ECTS)
  • Planspiel Management & Controlling (3 ECTS)
  • Praxis der Wirtschaftsprüfung (3 ECTS)
  • Abgabenordnung (3 ECTS)
  • Unternehmenssteuerung durch den Finanzvorstand (3 ECTS)
4. - 6.

 

 1aus3

PflichtseminarSemester
  • Hauptseminar Accounting, Auditing and Analysis (Prof. Sellhorn) (6 ECTS)
  • Hauptseminar Unternehmensrechnung und Controlling (Prof. Hofmann) (6 ECTS)
  • Hauptseminar Unternehmensentscheidung und Besteuerung (Prof. Schanz) (6 ECTS)
5.

 

BachelorarbeitSemester
Möglichst aus der Spezialisierung mit belegtem Pflichtseminar (18 ECTS) 6.

 

Für weitere Informationen hinsichtlich der aktuellen Prüfungsordnung sowie der Wahlmöglichkeiten sei auf das ISC verwiesen.